details_view: 5 von 83

 

Verbundvorhaben: WindsurfAce - Automatisierte Kontrolle von Stahloberflächen für Gründungen von Offshore-Windenergieanlagen vor dem Beschichten; Teilvorhaben: Digitale Transformation in Stahlbaufertigung Offshore Wind

Zeitraum
2019-09-01  –  2022-08-31
Bewilligte Summe
7.060,12 EUR
Ausführende Stelle
Steelwind Nordenham GmbH, Nordenham, Niedersachsen
Förderkennzeichen
03EE3006D
Leistungsplansystematik
Windenergie Offshore - Gründungen, Fundamente [EB1231]
Verbundvorhaben
01186595/1  –  WindSurfACE - Automatisierte Kontrolle von Stahloberflächen für Gründungen von Offshore-Windenergieanlagen vor dem Beschichten
Zuwendungsgeber
Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK.IIB5)
Projektträger
Forschungszentrum Jülich GmbH (PT-J.ESE3)
Förderprogramm
Energie
 
Die Offshore Windindustrie stellt heutzutage die absolut höchsten Anforderungen bezüglich der Langlebigkeit der Beschichtungssysteme und fordert deshalb den höchsten Qualitätsanspruch an die Oberflächen mit entsprechend hohem Aufwand in der Fertigung. Ungänzen in der Stahloberfläche müssen von sogenannten Beschichtungsinspektoren möglichst präzise erkannt und klassifiziert werden, was heutzutage aufgrund der individuellen/optischen Begutachtungen kaum möglich ist und erheblichen Zusatzaufwand verursacht. Infolge nicht präziser Erfassung von Ungänzen entstehen Stillstandzeiten in der Produktion. Die Einführung des im Projekt zu entwickelnden Messsystems könnte perspektivisch ermöglichen, die ermittelten Abweichungen (Ungänzen) so zu klassifizieren, dass nur die tatsächlich notwendigen Nacharbeiten durchgeführt werden und nicht - wie heute - mangels objektivierbarer Verfahren häufig mehr Nacharbeit gemacht wird als eigentlich notwendig ist. Dieses Messsystem verwendet von Experten trainierte Algorithmen zur automatisierten Bewertung dieser Oberflächen und soll im Rahmen des Projektes in einem Demonstrator umgesetzt werden. Das neue Messverfahren stellt einen wichtigen Schritt bei der Etablierung von 'Industrie 4.0-Technologien' in der Stahlbaufertigung von Gründungsstrukturen für die Offshore Windenergieanlagen dar.